ASG Vorwärts Dessau
News | Verein | Teams | Saison | Archive | Interaktiv




 

.:: aktuelles Wetter ::.

Brunos Kinderfest wird ein großer Erfolg
Am letzten Samstag endete für die meisten Mannschaften der ASG Vorwärts Dessau die Saison 2017/2018.

Begleitet wurde der letzte Spieltag mit der Benefizveranstaltung Brunos Kinderfest, organisiert von der ASG Vorwärts Dessau. Viele Besucher und Zuschauer strömten bereits ab 9:30 Uhr ins Sportzentrum Friederikenplatz. So waren die Lose der Tombola, für welche viele namhafte Sponsoren, aber auch die Bundesligavereine FC Schalke 04, Borussia Dortmund, RB Leipzig und Dynamo Dresden Preise zu Verfügung stellten, innerhalb kurzer Zeit ausverkauft. Aber auch das Torwandschießen, Büchsenwerfen, die Hüpfburg, das Caddyfahren, Jannys Eis, die Freiwillige Feuerwehr Mildensee, die Polzei und der RTW und die Biker zeigen ein Herz für Kinder fanden viele Besucher. Den Abschluss machte das Fußballspiel Anwälte und Sponsoren gegen Fans, welches sich viele Zuschauer anschauten und mit einem spannenden Elfmeterschießen endete.

Am Ende des Tages konnte sich Bruno und seine Familie, welche selber vor Ort waren, über fast 2800 Euro freuen.

Vielen Dank noch einmal an alle Sponsoren, Helfer und Besucher, welche zu diesem sehr gelungenen Kinderfest beigetragen haben.


Montag, 04.06.2018

Haupt- und Trikotsponsor:

www.aemdessau.de


2. Juni 2018: Fußball, Kinderfest und Saisonabschluss
Am Samstag, den 2. Juni 2018, bestreiten unsere beiden Seniorenmannschaften und unsere D-Junioren ihr letztes Saisonspiel.

Einen Tag nach dem internationalen Kindertag wird im Sportzentrum Friederikenplatz ab 9:30 Uhr ganz groß aufgefahren. Neben den Fußballspielen von allen vier Junioren- und Seniorenmannschaften findet an diesem Tag auch Bruno’s Kinderfest statt. Dieses wartet mit vielen Highlights auf.

Neben einem Sichtungstraining, warten eine Hüpfburg, Büchsenwerfen, eine Tombola, die Freiwillige Feuerwehr Mildensee, die Polizei und ein Rettungswagen sowie Speedschießen und eine große Tombola auf Klein und Groß. Leckere Sachen gibt es bei Jannys Eis, am Kuchenbasar und in unserem Catering. Gegen 17 Uhr ist ein Fußballspiel zwischen Sponsoren und Fans geplant. Auch die „Biker zeigen ein Herz für Kinder“ werden mit ihren coolen Motorrädern vor Ort sein. Mit diesem Kinderfest möchte die ASG den vierjährigen Bruno, welcher an einem Nierentumor leidet, und seine Familie unterstützen.

Nach dem hoffentlich gut besuchten Kinderfest bestreiten die Mitglieder der ASG Vorwärts Dessau am Abend ihren wohlverdienten Saisonabschluss. Auch alle Fans sind herzlich willkommen.

Donnerstag, 31.05.2018

 
Brunos Kinderfest

Dienstag, 08.05.2018

 
Fußball und coole Motorräder für einen guten Zweck
Morgen, am 28. April 2018 ab 15:00 Uhr, zum Kreisoberliga-Derby zwischen unserer ASG Vorwärts Dessau und dem SV Dessau 05 II wird es ein weiteres Highlight geben: Ein Teil der Biker-Gruppe "Biker zeigen ein Herz für Kinder" wird mit ihren sehenswerten Motorrädern im Sportzentrum "Friederikenplatz" zu Gast sein und dort um Spenden für einen guten Zweck bitten. Mit diesem gesammelten Geld soll der Bolzplatz der Körperbehinderten-Schule "An der Muldaue" in der Kreuzbergstraße saniert werden.

Also erscheint morgen zahlreich im Sportzentrum "Friederikenplatz", schaut Euch coole Motorräder an, unterstützt eine gute Sache, und peitscht Eure ASG mit lautstarken Gesängen zum Derby-Sieg.

Bereits um 12:30 Uhr spielt unsere zweite Mannschaft, ebenfalls zu Hause, gegen die Landesklasse-Reserve von Blau-Weiß Klieken. Auch diese freut sich auf Eure Unterstützung.


Freitag, 27.04.2018

 
NeunPunkte - Wochenende
Die ASG Ergebnisse vom Wochenende:
D-Jugend:
SG Waldersee/Mildensee - ASG Vorwärts Dessau 1 : 5
Kreisliga:
ASG Vorwärts Dessau II - BSV Deetz/Lindau 2 : 0
Kreisoberliga:
ASG Vorwärts Dessau - ESV Lok Dessau 3: 0

Montag, 16.04.2018

 
Happy Birthday ASG Vorwärts Dessau
Heute vor 13 Jahren, am 12. April 2005, wurde unsere ASG Vorwärts Dessau "neu"gegründet. Happy Birthday ASG ... 🍀🎂🍻

Donnerstag, 12.04.2018

 
Auswärtspunkt beim Tabellenführer
Am letzten Samstag trat unsere ASG Vorwärts zum Auswärtsspiel bei Tabellenführer SG Jeber-Bergf./Serno an. Hätte man im Vorfeld von einem Punkt beim Tabellenführer gesprochen, wären sicherlich der Eine oder Andere zufrieden gewesen, aber das Trainerteam der ASG gehörte nicht dazu, denn die SG Jeber-Bergf./Serno spielte ganz und gar nicht wie ein Tabellenführer!

Nun zum Spiel. Urlaubs. bzw. verletzungsbedingt musste unsere ASG auf mehrere Stammspieler verzichten. Besonders O. Prag und R. Bock wurden wegen Ihrer spielerischen Fähigkeiten schmerzlich vermisst.

Der Sportplatz in Jeber-Bergfrieden war in einem sehr schlechten Zustand, was der eigentlichen Spielweise der Heimmannschaft sicher mehr entgegen kam. Die ASG versuchte von Anfang an konzentriert zu sein und seine positive Bilanz gegen diesen Gegner weiter auszubauen. Meistens ging es über Steven Schädel und Nico Frauendorf in die gegnerische Hälft. Am Ende fehlte meist der letzte Pass oder der unsägliche Rasen machte ein konstruktives Passspiel unmöglich. Etwas überraschend ging unsere ASG durch M. Höppner nach einem tollen Kopfball in der 25. Minute in Führung. M. Höppner machte ein gutes Spiel und belohnte seine starke Leistung.

Die Freude dauerte aber nicht lange und in der 30. Minute erzielte die Heimmannschaft den verdienten Ausgleich- wenn auch etwas glücklich. Einen Pass von außen konnte gleich mehrfach nicht geklärt werden. D. Häcker trat zum Schluss über den Ball und am langen Pfosten schoss der Spieler der Heimmannschaft glücklich in das kurze Eck der ASG zum 1:1 ein. Bis zur Halbzeit entwickelte sich ein relativ ausgeglichenes Spiel mit leichten Chancenvorteilen für die Heimmannschaft. In der 2. Halbzeit setzte sich das Spiel ähnlich fort.

Unsere ASG hatte sichtbar Schwierigkeiten mit der Spielweise des Gegners und den schlechten Platzverhältnissen, trotzdem musste man sagen, dass der Tabellenführer nicht gerade wie ein Ligaprimus spielte. Nach einem Standard in der 70. Minute ging nach einem Kopfball unsere ASG wieder in Führung- Nico Frauendorf mit seinem 17. Saisontreffer unterstrich mal wieder seine absoluten Torjägerqualitäten. Aber wie schon nach dem 1:0 schlug der Gastgeber 5 Minuten später zurück und erzielte wiederum nach einigen Fehlern der ASG Abwehr den Ausgleich zum 2:2. Danach gab es noch einige Chancen auf beiden Seiten, doch einen Sieger hätte dieses Spiel nicht verdient gehabt.

Dann pfiff der Schiedsrichter, der sich nahtlos dem Spiel und den Platzverhältnissen anschloss und einen schlechten Tag erwischte, die Partie ab und am Ende stand ein leistungsgerechtes 2:2 zu Buche. Das Trainerteam war sich nicht sicher wie man mit diesem Ergebnis umgehen soll, denn die SG Jeber-Bergf./Serno spielte nicht wie ein Tabellenführer und war an diesem Tage absolut schlagbar. Andererseits muss man aber auch festhalten, dass bei der einen oder anderen Möglichkeit des Gegners unsere ASG auch das Quäntchen Glück hatte und der Zustand des „Rasens“ unserer Spielweise nicht wirklich entgegenkam.

Sicher ist aber, dass am kommenden Wochenende mit Lok Dessau ein spielstarker Gegner zur ASG kommt und die gezeigte Leistung nicht ausreichen wird um das Spiel zu gewinnen.

Wir bedanken uns noch einmal recht herzlich bei den wieder vielen mitgereisten treuen Fans unserer ASG Vorwärts und hoffen auf eine wieder zahlreiche Unterstützung am kommenden Samstag um 15:00 Uhr.

Weiterhin wünschen wir unserem langjährigen Torhüter und jetzigen Nachwuchsleiter Torsten Romanowski gute Besserung nach seiner erfolgreichen Operation und hoffen auf eine baldige vollständige Genesung.

Geschrieben von Trainer Peter Westendorf

SG Jeber-Bergfrieden / Serno: Chr. Paudler, D. Ochlast, Chr. Hennig, St. Machein, M. Fleischer, Chr. Lerm, S. Löwe, E. Schwenke, P. Ochlast, S. Becker, D. Möritz (65. Chr. Irmer)

ASG Vorwärts Dessau: M. Schulze, A. Lau, O. Mahmoud, P. Westendorf, M. Höppner, St. Schädel, D. Häcker, N. Baumberg (58. M. R. F. Soltani), M. Reiners, N. Frauendorf, Chr. Drechsler

Tore: 0:1 M. Höppner (25.), 1:1 S. Becker (30.), 1:2 N. Frauendorf (70.), 2:2 P. Ochlast (75.)

Gelbe Karten: E. Schwenke (64.) - N. Frauendorf (85.)

Schiedsrichter: Roye, Martin
Schiedsrichterassistent 1: Rabe, Klaus-Dieter
Schiedsrichterassistent 2: Begert , Sarah

Zuschauer: 64

Dienstag, 10.04.2018

 
ASG Spiele für dieses Wochenende abgesagt
Die weiße Pracht macht Fußballspielen an diesem Wochenende in Mildensee und am Tannenheger unmöglich. Soeben sagte die SG Abus Dessau sowohl das für heute Mittag angesetzte Kreisligaspiel gegen unsere zweite Mannschaft, als auch das für morgen angesetzte Kreisoberligaspiel gegen unsere erste Mannschaft abgesagt.

Nachholtermine stehen noch nicht fest.

Samstag, 17.03.2018

 
Neue T-Shirts für den Nachwuchs

Mittwoch, 07.03.2018

 
Nacholtermine
Die am letzten Wochenende abgesagten Punktspiele gegen den SV Chemie Rodleben werden am 19. Mai 2018 nachgeholt.

Anpfiff im Rodlebener Rudolf-Harbig-Stadion ist für unsere Kreisliga-Mannschaft um 12:30 Uhr. Um 15:00 Uhr geht es dann für unsere zweite Mannschaft an gleicher Stelle um wichtige Punkte.

Mittwoch, 07.03.2018

 
Erneut fußballfreies Wochenende
Der SV Chemie Rodleben hat vor wenigen Minuten, witterungsbedingt, sowohl das Kreisliga-, als auch das Kreisoberligaspiel gegen unsere ASG Vorwärts Dessau abgesagt.

Ebenfalls abgesagt wurde das Spiel unserer F-Junioren am Sonntag gegen den Dessauer SV 97.

Somit müssen unseren treuen Fans leider auch dieses Wochenende wieder auf ihre ASG verzichten. Trotzdem wünschen wir Euch ein erholsames Wochenende.

Eure ASG Vorwärts Dessau

Freitag, 02.03.2018

 
Nacholtermine
Die, am letzten Samstag, abgesagten Punktspiele unserer beiden Männermannschaften werden am 31. März 2018 nachgeholt. Um 12:30 Uhr spielt unsere zweite Mannschaft gegen die SG Blau-Weiß Dessau. Um 15 Uhr trifft dann unsere Kreisoberliga-Mannschaft auf den SV Mildensee 1915.

Montag, 26.02.2018

 
Kein ASG-Fußball am Wochenende
Da die Sportplätze im Sportzentrum "Am Friederikenplatz" nicht bespielbar sind, wurden leider die Spiele des ersten Rückrundenspieltages unserer beiden Männerschaften gegen die SG Blau-Weiß Dessau bzw. den SV Mildensee 1915 abgesagt.

Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Die ASG Vorwärts Dessau wünscht Euch ein schönes Wochenende.

Freitag, 23.02.2018

 
Testspiel gegen den SV Seegrehna 93 fällt leider aus
Das für morgen geplante testspiel unserer ersten mannschaft gegen den SV Seegrehna 93 muss leider ausfallen. Zum Einen ist unsere Spielstätte witterungsbedingt nicht bespielbar, zum Anderen bekommt Seegrehna keine vollzählige Mannschaft zusammen.

Freitag, 16.02.2018

 
Ältere Beiträge findet Ihr im Archiv
ASG: 26. Spieltag
02.06.2018 - 15:00 Uhr
Vorw. Dessau - TSV Mosigkau II
ASG Vorwärts Dessau - TSV 1894 Mosigkau II
weitere Info's
Tabelle Kreisoberliga
... lade FuPa Widget ...
ASGII: 26. Spieltag
02.06.2018 - 12:30 Uhr
Vorw. Dessau II - Dobritz/Garitz
ASG Vorwärts Dessau II - SG Dobritz/Garitz
weitere Info's
Tabelle Kreisliga
... lade FuPa Widget ...
D-Jun.: 20. Spieltag
02.06.2018 - 09:30 Uhr
Vorw. Dessau - Empor Waldersee
ASG Vorwärts Dessau - SG Empor Waldersee
weitere Info's
Tabelle D-Junioren
... lade FuPa Widget ...
F-Jun.: Hallenfußballturnier
02.12.2017 - 10:30 Uhr
Hallenkreismeisterschaft
weitere Info's
F-Jun.: 21. Spieltag
02.06.2018 - 10:30 Uhr
Vorw. Dessau - DSV 97
ASG Vorwärts Dessau - Dessauer SV 97
weitere Info's
Tabelle F-Junioren
... lade FuPa Widget ...

Klubkasse.de Banner
Login Admin | Login Betreuer | Kontakt | Impressum