ASG Vorwärts Dessau
News | Verein | Teams | Saison | Archive | Interaktiv
.:: Geburtstage ::.
Vorwärts Dessau und das Webmaster-Team gratulieren herzlich zum Geburtstag und wünschen alles Gute, Gesundheit und Erfolg.
Andy Hänsch
wurde 33 J. am 08.12.
Tina Hillig
wurde 25 J. am 05.12.

 

.:: aktuelles Wetter ::.

Hallenkreismeisterschaft 2016/17 der D- Junioren
Am kommenden Sonntag, den 11.12.2016 ab 9 Uhr, bestreiten unsere D-Junioren in Kochstedt die Hallenkreismeisterschaft. Gespielt wird nach vereinfachten FUTSAL-Regeln.

In der Gruppe B bestreitet unsere Mannschaft folgende Partien:

ASG Vorwärts Dessau - TuS Kochstedt
ASG Vorwärts Dessau - TSV Rot Weiß Zerbst
SV Dessau 05 II - ASG Vorwärts Dessau
ASG Vorwärts Dessau - SG Blau Weiß Dessau/ TSV Mosigkau II
ESV Lok Dessau - ASG Vorwärts Dessau

Wir wünschen unseren D-Junioren viel Glück.

Ortsangabe:
Sporthalle Dessau - Kochstedt , Winklerstr. 4, 06847 Dessau Ortsteil Kochstedt ab 9:00 Uhr

Sonntag, 04.12.2016

Haupt- und Trikotsponsor:

www.aemdessau.de


ASG verliert in Coswig
Die 1. Mannschaft der ASG Vorwärts Dessau hat das Auswärtsspiel in Coswig mit 4:0 verloren. Zur Halbzeit musste man sich mit einen 2:0 zufrieden geben.

SV Blau-Rot Coswig: R. Lippisch, A. Saage, R. Dauert (M. Markert 77.), A. Ziem, M. Wichmann, P. Ochlast, S. Winster, D. Lippert, N. Schölzel, S. Kunze, T. Glowicki (T. Günther 68.)

Ersatzbank: O. Brehme, M. Markert, T. Günther

ASG Vorwärts Dessau: D. Häcker, N. Baumberg, M. Rainers, I. Ibrahim, K. Wachtel, K. Kuhnwald, H. Hiegemann, Ch. Richter, N. Frauendorf, M. Rösner (M. H. Ali 55.), S. Schädel

Ersatzbank: M. H. Ali, P. Westendorf, B. A. Kareem

Tore: 1:0 T. Glowicki (21.), 2:0 N. Schölzel (43.), 3:0 S. Kunze (74.), 4:0 N. Schölzel (82.)

Gelbe Karten: Noch nicht bestätigt: Vorwärts Dessau (10.), Coswig (28.), Coswig (30.), Vorwärts Dessau (63.), Coswig (70.), Vorwärts Dessau (73.)
Gelb-Rote Karten: Noch nicht bestätigt: Coswig (45.)

Schiedsrichter: Steiner, Uwe
Schiedsrichterassistent 1: Voelker, Günter
Schiedsrichterassistent 2: Zimmer, Reinhardt

Zuschauer: 33

Sonntag, 04.12.2016

 
Offizielle Vereinshomepage kurzzeitig außer Betrieb
In der vergangenen Woche ist die offizielle Homepage der ASG auf einen anderen Server umgezogen. Somit war diese für einen kurzen Zeitraum nicht verfügbar. Das Webmaster-Team bittet hierfür um Verständnis. Wir sind nun wieder in gewohnter Qualität für Sie erreichbar.

Sonntag, 04.12.2016

 
Deutliche Niederlage für die ASG II
Das Samstagsspiel gegen den Rot-Weiß Zerbst II, verlor unsere ASG mit einem zu hohen Gegentorergebnis. Ein Halbzeitergebnis von einem 1:5 konnte unsere Mannschaft in der 2. Halbzeit dennoch stabiler halten. Das 1:7 auf heimischen Boden stand als Endergebnis fest.

ASG Vorwärts Dessau II: R. Alberg, S. Flügel, S. Steiger, A. Meltendorf, S. Niemann, B. M. Adjibade, K. Alisch, M. Planitzer (K. Zölfl 46.), M. R. F. Soltani, C. Weiß, G. Avdi

Ersatzbank: R. Flug, K. Zölfl, M. Biermordt

TSV Rot-Weiß Zerbst II: F. Weferling (P. A. Kassis 60.), M. Stier (T. Rommel 17.), P. Schuhmann, R. Schulze (J. Troeder 69.), M. Schröter, K. Sens, S. Wollgast, D. Dara, S. M. Franke, R. Wilk (B. A. Kassis 61.), M. Reichhardt

Ersatzbank: P. A. Kassis, T. Rommel, B. A. Kassis, J. Troeder, C. Sens

Tore: 0:1 P. Schuhmann (11.), 0:2 M. Schröter (15.), 0:3 M. Schröter (17.), 0:4 P. Schuhmann (23.), 1:4 M. R. F. Soltani (26.), 1:5 P. Schuhmann (36.), 1:6 S. M. Franke (55.), 1:7 M. Schröter (75.)

Gelbe Karten: Noch nicht bestätigt: Rot Weiß Zerbst (44.), Vorwaerts Dessau (90.)

Schiedsrichter: Thormann, Marko
Zuschauer: 10

Sonntag, 04.12.2016

 
Vorwärts Dessau werden Punkte zugesprochen
Das am 31.10.2016 erneut abgesagte Spiel gegen BSV Vorfläming Deetz Lindau wird nicht wie angegeben nachgeholt, sondern gilt für Vorwärts laut Sportgericht mit einer Wertung von 3:0 und 3 Punkten als angesetztes Spiel. Der Gast hat dieses Spiel unrechtmässig abgesagt.

Sonntag, 27.11.2016

 
Niederlage für die 1. Mannschaft der ASG
Im Spiel gegen den SV Mildensee hat unsere ASG eine Niederlage einfahren müssen. Ein knappes 0:1 für unsere Gäste zur Halbzeit, war zum Zeitpunkt leider kein Anspurn für ein besseres Ergebnis. Ein Endstand von 2:4 war das Resultat. Weitere Hintergründe folgen.

ASG Vorwärts Dessau: K. Kuhnwald, H. Hiegemann, Ch. Drechsler, N. Frauendorf, St. Schädel, D. Häcker, I. Ibrahim, M. Reiners, S. Rathmann (K. Alisch 73.), R. Bock, K. Wachtel

Ersatzbank: M. H. Ali, K. Alisch, B. A. Kareem

SV Mildensee 1915: M. Köppe, D. Kwiatkowski, C. Schlag (M. Schmidtke 86.), S. Didjurgies, N. Heim (F. Lawrenz 88.), Ch. Kopitzki (V. Schulze 65.), S. Knape, D. Reisig, C. Schlee, C. Lauenroth, M. Brüning

Ersatzbank: C. Schröder, F. Lawrenz, V. Schulze, M. Schmidtke

Tore: 0:1 C. Schlag (15.), 0:2 N. Heim (48.), 1:2 N. Frauendorf (52.;Strafstoss), 1:3 N. Heim (76.), 2:3 M. Reiners (84.), 2:4 C. Schlag (85.)

Gelbe Karten: Noch nicht bestätigt: Mildensee (43.), Mildensee (45.), Mildensee (62), Vorwärts (73,)

Schiedsrichter: Steiner, Uwe
Schiedsrichterassistent 1: Werner, Pascal
Schiedsrichterassistent 2: Voelker, Günter

Zuschauer: 35

Sonntag, 27.11.2016

 
Abus Dessau gegen Vorwärts Dessau - neuer Spieltermin
Der 10. Spieltag, der wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt werden musste, wird im kommenden Jahr am 11.02.17 um 13 Uhr neu angesetzt.

Sonntag, 27.11.2016

 
Vorwärts Dessau II verliert gegen Tabellenführer
Am Samstag war der Spitzenreiter der Kreisliga bei uns zu Gast. Unsere ASG II verspielte gegen den Dessauer SV 97 II ein 1:1 Halbzeitergebnis und verlor letztendlich mit einem 2:5 Endergebnis auf heimischen Boden. Die Mannschaft hatte sich gegen den Spitzenreiter von den Kienfichten viel vorgenommen und wollte die Punkte nicht kampflos herschenken. Das Spiel begann von Anfang an ganz gut für uns. Bereits in der 11. Minute nach einem Freistoß von R. Steffens, der Ball landet bei H. Mahdi, per Kopf dann beim Gästetorwart. Dieser prüfte, konnte nicht halten und P. Westerdorf setzte den Ball über die Linie. Es entstand das 1:0 für unsere ASG.

Doch unsere Freude war nicht von langer Dauer. Im Gegenzug konnten unsere Gäste schon in der 15. Spielminute durch S. Römmling, nach einem Torwartfehler, ausgleichen. Den zur Not im Tor eingesetzten R. Ahlberg, dafür dass dieser eigentlich Stürmer ist, seine Sache ansonsten sehr gut machte, kann man diesen Fehler nicht anzetteln. Die weiteren 30 Minuten spielten unsere Jungs gut mit und machten es dem Gegner sehr schwer ihre eigentliche Überlegenheit, von der Tabelle her, spielerisch umzusetzen. Der DSV hatte es sich bestimmt auch leichter vorgestellt gegen unsere ASG. Aber es stand eine Mannschaft auf dem Platz, wo EINER für den ANDEREN kämpfte und JEDER gut mitspielte! Es ging nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit mit einem völlig verdienten Unentschieden in die Pause.

Unsere Mannschaft merkte, hier kann man viel für uns rausholen und nahm sich für die zweite Halbzeit ebenso viel vor. Doch es kam anders als erwartet. Schon kurz nach dem Wiederanpfiff, gelang es unseren Gästen in der 48. Spielminute in Führung zu gehen. S. Streuber setzte das 1:2 und dann in der 49. Minute konnte P. Klose die Führung auf 1: 3 ausbauen. Bei beiden Toren sah unsere Abwehrmannschaft nicht gut aus und konnte einfache Bälle nicht richtig klären. Solche Geschenke kurz vor Weihnachten, lassen sich die Kicker vom DSV 97 natürlich nicht nehmen. Es ist langsam zum Verrückt werden. Von Woche zu Woche wird unsere Mannschaft klar besser, spielerisch und kämpferisch. Man sieht das dort ein Team zusammenwächst. Die Moral und Einsatzbereitschaft stimmt und dennoch ein wenig Glück wäre auch mal nicht schlecht. Immer diese leichten Tore durch individuelle Fehler.

Doch die ASG gab sich noch lange nicht geschlagen und spielte munter weiter. Nach einer Ecke von uns hätten wir fast den Anschlusstreffer geschafft. H. M. Ali trifft aus guter Position den Ball nicht richtig und schießt knapp übers Tor. Nach zwei Auswechslungen musste die komplette Hintermannschaft umgestellt werden, doch die Ordnung ging nicht verloren, dank S. Niemann vorallem, der die letzte halbe Stunde einen ganz starkes Spiel machte, als letzter Mann. In der 81. Spielminute kam unsere Mannschaft nach einem guten Spielzug nochmal ran. G. Avdi setzt sich gut durch und spielte den Ball zu H. Mahdi, eine gute Flanke in den Strafraum und M. Planitzer verstreckt zum 2:3 Anschlusstreffer. Die Hoffnung war groß noch einmal aufzuholen und das Spiel noch zu drehen.

Doch in der 82. Minute haben unsere Gäste noch einen Elfmeter zugesprochen bekommen und S. Winkel verstreckt eiskalt, keine Chance für Ersatztorwart R. Ahlberg. In der 84. Spielminute dann noch das 2:5. Nach einem guten Spielzug von den Gästen, zieht P. Klose einfach ab und der Ball wird unglücklich abgefälscht, sodass unser Torwart keine Chance hatte den Ball zu halten. Das Ergebnis war vom Spielverlauf zwar etwas zu hoch, aber im Endeffekt ist der DSV 97 als gerechter Sieger vom Platz gegangen. Mit ein wenig mehr Ruhe und Abgeklärtheit und vor allem mehr Glück, hätte man vielleicht auch die starke Leistung der ersten Halbzeit krönen und gegebenenfalls doch einen Punkt mitnehmen können. Die Moral der Mannschaft ist weiter ungebrochen. Die ASG wird weiter kämpfen um den Klassenerhalt zu schaffen. Etwas Erfreuliches gab es heute dennoch - Bawan Sarchnar machte ein gutes erstes Pflichtspiel für die ASG.

Nächste Woche ist mit dem TSV Rot-Weiß Zerbst der nächste harte Brocken bei uns auf dem Friederikenplatz zu Gast. Um 11.30 Uhr ist Anstoß.

ASG Vorwärts Dessau II: R. Ahlberg, S. Flügel, R. Steffens (G.Avdi 54.), P. Westendorf (M. Biermordt 54.), M. Höppner (M. Planitzer 31.), S. Niemann, B. M. Adjibade, F.-S. Rasul, H. A. Mahdi, B. G. Sarchnar, K. Alisch

Ersatzbank: G. Avdi, M. Planitzer, M. Biermordt

Dessauer SV 97 II: K. Schmidt, C. Nier, S. Habermann, S. Streuber, M. Kempe (R.Wünsch 54.), H. Schermuck, P. Klose, R-M. Schmuths (M. Schweininger 54.), H. Elze, S. Becker

Ersatzbank: R. Wünsch, M. Schweininger, F. Knappe, S. Winkel

Tore: 1:0 P. Westendorf (10.), 1:1 S. Römmling (15.), 1:2 S. Streuber (48.), 1:3 P. Klose (49.), 2:3 M. Planitzer (81.), 2:4 S. Winkler (82.; Elfmeter), 2:5 P. Klose (84.)

Gelbe Karten: S. Becker (55.), P. Westendorf (60.), P. Klose (66.), K. Schmidt (82.), S. Römmling (85.)

Schiedsrichter: Voelker, Günter
Zuschauer: 15

Sonntag, 27.11.2016

 
Mannequin Challenge der ASG Vorwärts Dessau


Auch in der Presse findet der neue Internettrend Aufmerksamkeit:


Mannequin-Challenge der ASG Vorwärts Dessau

Freitag, 11.11.2016

 
Spiel gegen SG Abus Dessau abgesagt
Das für heute um 14:00 Uhr angesetzte Kreisoberliga-Spiel bei der SG Abus Dessau wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt.

Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Sonntag, 06.11.2016

 
Erster Erfolg: ASG II holt einen Punkt
Das Duell gegen die Spielgemeinschaft Abus/ Mildensee II endete am heutigen Samstag mit einem 2:2. Somit erspielte unsere ASG II den ersten Punkt der Saison.

Die Mannschaft hatte sich viel vorgenommen, um in diesem Spiel endlich die ersten Punkte einzufahren. Doch das Spiel begann in der 3. Minute gleich mit einem Rückschlag. Unsere Abwehrmannschaft konnte den Ball nicht klären und V. Schulze schoss das 1:0 für den Gastgeber. Davon haben sich unsere Jungs aber nicht aus der Ruhe bringen lassen. Es wurde weiter probiert die Ordnung zu halten bzw. zu finden. Jedoch fiel dies in den Anfangsminuten sehr schwer, weil unser Gegner sichtlich drückte. Wir hatten aber immer wieder Möglichkeiten zum Kontern, diese blieben aber ungenutzt.

Nach einer Ecke dann die erste gute Chance für uns, H. Hiegemann köpft nur knapp am Tor vorbei. In der 30. Spielminute dann ein guter Spielzug über F. Soltani und M. Planitzer. Der Ball wird flach in den 16er gespielt, jedoch findet sich kein Abnehmer. Am Ende war nur ein gegnerisches Bein dazwischen , fast ein Eigentor, somit Glück für die Abus/ Mildensee. Nach einem Abstoß von uns, träumte unsere Mannschaft hinten komplett und D. Kwiatkowski gelang ein Sensationsschuss aus ca. 25m. Der Halbzeitstand von 2:0 war gegeben. Unsere Mannschaft keinesfalls geschockt, sie kämpften weiter und spielten mutig nach vorne. Sie drücken jetzt auf den Anschlusstreffer und erspielten sich mehrere Chancen durch K. Alisch und F. Soltani, die nur Zentimeter am Tor vorbei schossen.

Nach der Pause, die Halbzeitansprache scheint wieder gewirkt zu haben, alle ASG Kicker kämpften und spielten deutlich besser und machten mit sofortiger Wirkung Druck auf den Gastgeber. In der 54. Minute war es dann soweit, Ecke für uns. H. Hiegemann ging mit nach vorne, verlängerte per Kopf und der Ball landet bei K. Alisch. Unser Kapitän fackelt nicht lange und knallt den Ball voila unhaltbar in die Maschen!

Die Hoffnung stieg, dass heute doch noch mehr drin war. Wir spielten weiter mutig nach vorne und erarbeiteten uns weiter Chancen. Am Abschluss muss noch deutlich gearbeitet werden und wie an den Hereingaben über Außenpositionen, jenes war teilweise zu verspielt. Dadurch entstanden natürlich auch Chancen für die Hausherren, die aber zum Glück ungenutzt blieben, vorallem durch eine starke kämpferische Leistung der Abwehrmannschaft. Allein H. Hiegemann, der ein überragendes Spiel machte und mit der beste Akteur auf dem Platz war.

In der 81. Minute war es dann soweit, ein schöner Spielzug durch das Mittelfeld. K. Alisch setzt sich über die Außenseite gut durch und wird von den Beinen geholt - Elfmeter für uns. Der Gefoulte tritt selber an und schießt mittig unter die Latte zum 2:2 ein. Die Freude kannte keine Grenzen mehr, das Spiel doch noch gedreht, unglaublich nach den harten Wochen zuvor !!! Die letzten Minuten gaben unsere Männer weiter alles, denn sie wollten unbedingt den Sieg. Am Ende blieb es bei einem Punkt. Was auch am Ende für beide Seiten gerecht war, denn von den Chancen war es ein ausgeglichenes Spiel.

Endlich ein Erfolgserlebnis für unsere Mannschaft - dieses Unentschieden fühlte sich an wie ein Sieg. Mit großer kämpferischer Leistung, Moral und Mannschaftsgeist gelang es dem Team das Spiel zu drehen. Die Mannschaft hat endlich verstanden, dass sie nur als Einheit stark ist. Das Trainer-Team ist sehr stolz auf ihre Mannschaft. Jetzt sind zwei Wochen Pause und am 26.11.2016 ist der Tabellenführer DSV 97 bei uns zu Gast. Anstoss ist dann 11.30 Uhr.

SG Abus/Mildensee II: M. Ströber, Ch. Schleupner, T. Kwiatkowski ( S. Hachmann 46.), R. Kalveram, T. Lindner, Ch. Sens, V. Schulze ( T. König 82.), F. Lawrenz, D. Kwiatkowski, P. Brudna, M. Schmidtke

Ersatzbank: S. Stock, T. König, S. Hachmann, M. Tuchen

ASG Vorwärts Dessau II: M. Höppner, M. Planitzer, K. Alisch, M. R. F. Soltani, Ch. Weiß, T. Romanowski, S. Flügel, P. Abe ( R. Flug 25.), A. Meltendorf, H. Hiegemann, M. H. Ali

Ersatzbank: R. Flug, G. Avdi, M. Biermordt, B. M. Adjibade

Tore: 1:0 V. Schulze (3.), 2:0 D. Kwiatkowski (35.), 2:1 K. Alisch (54.), 2:2 K. Alisch (81., Strafstoßtor)

Gelbe Karten: A. Meltendorf (10.), T. Lindner (73.), T. König (89.), M. Schmidtke (89.), M. Tuchen (89.)

Schiedsrichter: Keßler, Sven
Zuschauer: 10

Samstag, 05.11.2016

 
Geänderte Trainingszeiten und Trainingsorte
Ab sofort haben sich die Trainingszeiten und Trainingsorte für unsere beiden Männermannschaften bis auf Weiteres wie folgt geändert:

Unsere Kreisoberliga-Mannschaft trainiert immer mittwochs von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im Berufsschulzentrum "Hugo-Junkers". Am Donnerstag wird wie gewohnt von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr im Sportzentrum "Am Friederikenplatz" trainiert.

Unsere Kreisliga-Mannschaft trainiert dienstags wie gewohnt von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr im Sportzentrum "Am Friederikenplatz". Am Mittwoch teilt sie sich, ebenfalls von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr, den Kunstrasenplatz im Berufsschulzentrum "Hugo Junkers" mit der ersten Mannschaft.

Mittwoch, 02.11.2016

 
Ältere Beiträge findet Ihr im Archiv
ASG: 13. Spieltag
10.12.2016 - 13:00 Uhr
Vorw. Dessau - Wnienbg. / Güterglück
ASG Vorwärts Dessau - FSG Walternienburg / Güterglück
weitere Info's
Tabelle Kreisoberliga
... lade FuPa Widget ...
ASGII: 13. Spieltag
10.12.2016 - 10:30 Uhr
Vorw. Dessau II - TuS Kochstedt
ASG Vorwärts Dessau II - TuS Dessau Kochstedt
weitere Info's
Tabelle Kreisliga
... lade FuPa Widget ...
D-Jun.: Hallenfußballturnier
11.12.2016 - 09:00 Uhr
Hallenmeisterschaft
weitere Info's
Tabelle D-Junioren
... lade FuPa Widget ...

Klubkasse.de Banner
Login Admin | Login Betreuer | Kontakt | Impressum