ASG Vorwärts Dessau
News | Verein | Teams | Saison | Archive | Interaktiv
.:: Spende ::.
.:: ASG - Dauerkarte ::.
.:: Todestage ::.
Vorwärts Dessau und das Webmaster-Team gedenken den verstorbenen ehemaligen ASG-Mitgliedern.
Thomas Höhne
verstarb am 31.08.2007.
.:: aktuelles Wetter ::.

Verdienter Heimsieg bringt erste drei Punkte
Nach der 0:6 Schmach am letzten Wochenende konnte unsere ASG Vorwärts Dessau am 2. Spieltag in der Kreisoberliga ihre ersten Punkte einfahren. Knapp aber verdient gewann man mit 1:0 gegen die FSG Vorfläming.

Wieder in der Anfangsformation befand sich der davor gesperrte M. Schulze im Tor. Ebenso neu dabei waren St. Schädel, K. Alisch und St. Naumann.

Unsere Mannschaft war von Beginn an das aktivere und optisch überlegene Team, zwingende Torchancen gab es aber zunächst nicht. Die erste gute Möglichkeit hatte Neuzugang R. Bock nach 21 Minuten, doch der Gästekeeper parierte diesen Schuss sicher. Da auch ein schöner Schuss von K. lisch nach 35 Minuten sichere Beute des gegnerischen Schlussmannes wurde, ging es mit einem torlosen Unentschieden in die Halbzeit.

Die zweite Halbzeit begann unsere Mannschaft druckvoller und bereits zwei Minuten nach dem Wiederanpfiff gab es die bisher beste Tormöglichkeit für unsere ASG, doch St. Schädel scheiterte am herauslaufenden Gästekeeper. Danach kamen die neugegründete FSG Vorfläming etwas besser ins Spiel und unserem bis dahin fast beschäftigungslosen Schlussmann M. Schulze war es zu verdanken, dass unsere ASG nicht in Rückstand geriet. Zweimal rettete er glänzend. Doch nach einer Stunde bekam unsere Mannschaft das Spiel wieder in den Griff und wurde immer dominanter. In der 64. Minute erlief sich der schnell St. Rathmann mit viel Einsatz einen Ball und passte mit viel Übersicht auf den mitgelaufenen R. Bock. Jedoch scheiterte dieser erneut am Keeper. Auch sieben Minuten später war der Schlussmann auf dem Posten. Mit einer schönen Flugparade verhinderte er nach einem ebenso schönen Freistoß von St. Schädel den Rückstand der FSG Vorfläming. Weiterhin bedeutete das vorausgegangene Foulspiel Gelb-Rot für unsere Gäste. Aber auch in Unterzahl wehrten sich unsere Gäste tapfer. In der 81. Minute sprintete St. Schädel mit dem Ball in den Strafraum und kam dort zu Fall. Schiedsrichter U. Steiner entschied auf Strafstoß. Diesen verwandelte K. Minning sicher. Fast wäre unserer Mannschaft noch ein weiterer Treffer gelungen, doch leider kam M. Rösner nach einer schönen Kombination über R. Bock und St. Schädel einen Schritt zu spät. Die letzte Minute mussten unsere Gäste mit nur noch neun Mann bestreiten, da ein weiterer Akteur der FSG Vorfläming des Feldes verwiesen wurde.

Am Ende konnte P. Westendorf mit seinem Team nach einer klaren Leistungssteigerung den ersten Punktspielerfolg in der neuen Saison feiern, durch welchen unsere Mannschaft auf den 11. Platz kletterte.

Nach dem Spiel gab es als kleinen Ersatz für die abgesagte Saisoneröffnung ein gemütliches Zusammensitzen am Grill.



ASG Vorwärts Dessau: M. Schulze, K. Minning, A. Lau (75. B. Abdul Kareem (90. T. Günther)), M. Rösner, St. Schädel, St. Naumann, M. Reiners, St. Rathmann, T. Franzl, R. Bock, K. Alisch (60. N. Baumberg)

FSG Vorfläming: R. Heilig, S. Zähle, T. Fricke, B. Kaiser, St. Schmidt, R. Zygmunt, M. Schulze, T. Els, E. Metzker, T. Fricke, C. Eichelmann

Tore: 1:0 K. Minning (81., Strafstoß)

Gelbe Karten: A. Lau (38.), St. Schädel (67.), B. Abdul Kareem (89.) - R. Zygmunt (29.), T. Fricke (75.), M. Schulze (80.)
Gelb-Rote Karten: T. Els (69.), S. Zähle (89.)

Schiedsrichter: Steiner, Uwe
Schiedsrichterassistent 1: Baake, Heinz
Schiedsrichterassistent 2: Rabe, Klaus-Dieter

Zuschauer: 45
Vorwärts Dessau Vorwärts Dessau Vorwärts Dessau Vorwärts Dessau Vorwärts Dessau
Vorwärts Dessau Vorwärts Dessau Vorwärts Dessau Vorwärts Dessau Vorwärts Dessau

Sonntag, 31.08.2014

Haupt- und Trikotsponsor:

www.aemdessau.de


Pokalauslosung zweite Runde
Im Schwabehaus wurde gestern Nachmittag das Achtelfinale des Köthener Brauerei-Pokals (Kreispokal) und die zweite Runde des Autohaus Lauenroth Pokals (Pokal der Reservemannschaften ausgelost.

Dabei steht unsere Kreisoberliga-Mannschaft vor einer durchaus lösbaren Aufgabe. Nachdem man letztes Wochenende in der ersten Runde den PSV Anhalt Zerbst mühelos mit 15:0 bezwang, geht die Reise nächsten Samstag zum Kreisligisten SV 1952 Gohrau.

Alle Achtelfinal-Partien des Köthener Brauerei-Pokals:
06.09.2014 15:00 SC Vorfläming Nedlitz - SV Chemie Rodleben
06.09.2014 15:00 TSV Rot-Weiß Zerbst - TSV 1894 Mosigkau
06.09.2014 15:00 SG Grün-Weiß Dessau - Oranienbaumer SV Hellas 09
06.09.2014 15:00 SV Blau-Rot Coswig - Dessauer SV 97
06.09.2014 15:00 ESV Lok Dessau - SG Blau-Weiß Klieken
06.09.2014 15:00 SV 1952 Gohrau - ASG Vorwärts Dessau
06.09.2014 15:00 TSV Einheit Dessau - FSG Vorfläming
07.09.2014 14:00 SV Mildensee - SG Abus Dessau

Eine schwerere Aufgabe bekam unsere zweite Mannschaft zugelost. Diese muss einen Tag später um 14:00 Uhr zum Kreisliga-Konkurrenten Oranienbaumer SV Hellas 09 II.

Alle Achtelfinal-Partien des Autohaus Lauenroth Pokals:
07.09.2014 14:00 SG Grün-Weiß Dessau II - FSG Vorfläming III III
07.09.2014 14:00 FSG Steutz/Leps II - FSG Walternienburg/Güterglück II
07.09.2014 14:00 ASG Vorwärts Dessau II - Oranienbaumer SV Hellas 09 II
07.09.2014 14:00 SV Chemie Rodleben II - SG Blau-Weiß Klieken II
07.09.2014 14:00 TSV Rot-Weiß Zerbst II - SV Dessau 05 II
07.09.2014 14:00 SV Germania 08 Roßlau II - SV Mildensee II
07.09.2014 14:00 SG Empor Waldersee III - SG Grün-Weiß Dessau III
07.09.2014 14:00 ESV Lok Dessau III - TSV 1894 Mosigkau II
07.09.2014 14:00 FSG Vorfläming II II - ESV Lok. Dessau II
07.09.2014 14:00 SG Empor Waldersee II - TuS Dessau-Kochstedt II

Freitag, 22.08.2014

 
ASG gewinnt mit Florian Rother einen weiteren Sponsorenbetreuer
Mit Florian Rother hat die ASG Vorwärts Dessau neben Sven Steimer einen weiteren Sponsorenbetreuer. Dieser stellte sich bei der gestrigen Vorstandssitzung vor und will unserem Verein helfen Sponsoren zu gewinnen und zu betreuen.

Bis zur Wahl in den erweiterten Vorstand betreibt Florian Rother dieses Amt kommissarisch. Die ASG Vorwärts Dessau freut sich über diese Unterstützung und wünscht Florian viel Spaß bei der ASG.

Mittwoch, 13.08.2014

 
aktuelles Mannschaftsfoto der ersten Mannschaft
Letzten Samstag hatte die Spieler unseres Kreisoberligateams Fototermin. bei diesem wurde das Mannschaftsfoto gemacht und Portraitfotos erstellt.

Hier das aktuelle Mannschaftsfoto:

ASG Vorwärts Dessau Saison 2014/2015

Dieses Foto kann demnächst auch in verschiedenen Formaten käuflich erworben werden.

Mittwoch, 06.08.2014

 
ASG - Dauerkarte
Auch diese Saison bietet die ASG Vorwärts Dessau wieder eine Dauerkarte an. Für nur 25 Euro könnt Ihr alle Kreisoberliga-Heimspiele und Pokalheimspiele der ersten Mannschaft besuchen. Dies bedeutet eine Ersparnis von mindestens 17 Prozent.

Erhältlich ist diese Dauerkarte bei den Testheimspielen unserer ASG und natürlich auch beim Traditionsspiel gegen den 1. FC Magdeburg am 2. August 2014.
Vorwärts Dessau Vorwärts Dessau      

Montag, 21.07.2014

 
Fußballspielen bei der ASG !!!
Unsere ASG Vorwärts Dessau sucht nach wie vor talentierte Spieler für ihre Kreisoberliga- und Kreisligamannschaft.

Eine Überlegung zur ASG zu kommen lohnt sich in jedem Fall. In den letzten Monaten haben sich sowohl die Vereinsstruktur als auch die wirtschaftlichen Bedingungen durch neue Sponsoren deutlich verbessert. Auch an noch bessere Trainingsbedingungen wird bereits gearbeitet. Weiterhin konnte diese Woche mit Wolfgang Rother auch ein Zeugwart hinzugewonnen werden. Somit ist unsere ASG in allen Bereichen bestens aufgestellt. Ziel des Trainerstabes, angeführt von den erfahrenen Trainern Peter Westendorf und Alexander Tolmatschew ist es junge und talentierte Fußballspieler weiter zu entwickeln. Auch die Torhüter kommen nicht zu kurz. Mit Torsten Romanowski hat unsere ASG ab sofort wieder einen Torwarttrainer. Dabei kann auch die zweite Mannschaft als Sprungbrett dienen. Diese stieg, angeführt vom zurückgekehrten Wolfgang Grasse, in die Kreisliga auf. Nach vielen Jahren wird unsere erste Mannschaft diesen Juli erstmals wieder in ein Trainingslager fahren.

Jeden Tag wird mit viel Herzblut daran gearbeitet, den Verein wieder dorthin hinzubringen, wo er hingehört. Auch deswegen wird die aktuelle Mannschaft fast komplett zusammenbleiben. Dies war in den letzten Jahren nicht selbstverständlich.

Ihr seht, es gibt genug Argumente zur ASG Vorwärts Dessau zu kommen.

Donnerstag, 26.06.2014

 
Unterstütze mit Deinem Online-Einkauf die ASG!
Klubkasse.de Banner   Wir alle bestellen im Internet. Ab sofort kannst Du mit Deinem Online-Einkauf die ASG Vorwärts Dessau unterstützen.

Registriere Dich dazu einfach bei klubkasse.de und wähle danach Deine ASG Vorwärts Dessau als Lieblingsklub aus. Zukünftig brauchst Du Dich dann nur noch bei einem Internet-Einkauf über klubkasse.de einloggen und Deinen bevorzugten Online-Shop auswählen und dann wie gewohnt bestellen. Über 2100 Internetanbieter, darunter auch Amazon und Ebay, sind auf klubkasse.de vertreten. Von Deinem Einkauf werden ca. 2% der ASG Vorwärts Dessau gutgeschrieben. Für Dich ist die Teilnahme völlig kostenlos und bedeutet auch keine Mehrkosten.

Danke für Deine Unterstützung.

Donnerstag, 12.06.2014

 
Trainer- und Betreuerstäbe für Saison 2014/2015
Die Trainer- und Betreuerposten für die Saison 2014/2015 setzen sich aktuell wie folgt zusammen:

1. Mannschaft (Kreisoberliga)
Trainer: Peter Westendorf
Co-Trainer: Alexander Tolmatschew
Torwart-Trainer: Torsten Romanowski
Mannschaftsbetreuer: Ralf Steffens
Physiotherapeutin: Tina Hillig


2. Mannschaft (wahrscheinlich Kreisliga)
Trainer: Wolfgang Grasse

E-Junioren (Kreisliga)
Trainer: Nico Baumberg
Co-Trainer: Torsten Romanowski

G-Junioren (nicht im Spielbetrieb)
Trainer: Thomas Scholz

Mittwoch, 11.06.2014

 
Peter Westendorf wird neuer Trainer bei der ASG Vorwärts Dessau
Neuer Trainer bei der ASG Vorwärts Dessau wird mit Beginn der Saison 2014/2015 Peter Westendorf.

Dieser bestreitet am Samstag gegen die SG Walternienburg/Güterglück sein letztes Spiel für die erste Mannschaft der ASG Vorwärts Dessau und wird sich dann dem Traineramt widmen. Bisher betreute er die E-Junioren der SG Mildensee/Vorwärts Dessau und ist im Vorstand tätig. Bereits in der schwierigen Saison 2012/2013 war er kurzzeitig Interimstrainer für die ASG in der Landesklasse.

Die ASG Vorwärts Dessau ist die erste hauptamtliche Trainerstation für den 44-Jährigen. Das Fußballspielen lernte Peter Westendorf in Schönebeck. Danach spielte er unter anderem für den 1. FC Magdeburg, Lok Stendal, SC Verl, VfL Halle 96, Grün-Weiß Wolfen, FC Anhalt Dessau, SV Dessau 05, TSG Calbe und den Schönebecker SC, bevor er mit der Saison 2011/2012 zur ASG Vorwärts Dessau wechselte.

Somit kann der zukünftige Trainer auf eine lange Spielerkarriere mit vielen unterschiedlichen Trainern zurückblicken. Diese Erfahrungen möchte er nun weitergeben und die ASG Vorwärts Dessau mit frischen Kräften wieder in die Erfolgsspur zurückführen.

Donnerstag, 05.06.2014

 
Ältere Beiträge findet Ihr im Archiv
ASG: Pokal der Köthener Brauerei
06.09.2014 - 15:00 Uhr
SV Gohrau - Vorw. Dessau
SV Gohrau 1952 - ASG Vorwärts Dessau
weitere Info's
Tabelle Kreisoberliga »
8 TSV 1894 Mosigkau II 3 0
9 SV Mildensee 3 0
10 SG JeBe/Serno 3 -3
11 ASG Vorwärts Dessau 3 -5
12 TuS Dessau-Kochstedt 1 -2
13 FSG Vorfläming 0 -2
14 Dessauer SV 97 0 -3
ASGII: Autohaus Lauenroth Pokal
07.09.2014 - 14:00 Uhr
Vorw. Dessau II - Obaum/Wörlitz II
ASG Vorwärts Dessau II - SG Oranienbaum/Wörlitz II
weitere Info's

Klubkasse.de Banner
Login Admin | Login Betreuer | Kontakt | Impressum